Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pressemeldungen

AWO Oberhausen

Caritas

Jüdische Gemeinde

Diakonisches Werk OB

Parität

DRK Oberhausen Logo

 

Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit berichten wir über Initiativen und Schwerpunktthemen der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände Oberhausen. Über Pressemitteilungen informieren wir die Medien und Öffentlichkeit in Oberhausen.

 

In der Arbeitsgemeinschaft der Freie Wohlfahrtsverbände (AGW) in Oberhausen sind die Arbeiterwohlfahrt, die Caritas, das Deutsche Rote Kreuz, das Diakonische Werk, die Jüdische Gemeinde sowie der Paritätische Wohlfahrtsverband und deren verbundenen Träger zusammengeschlossen. Von der Schwangerenberatung bis zur Sterbebegleitung: Mit ihren mehr als 175 Diensten und Angeboten in allen sozialen Bereichen betreuen, beraten und begleiten die Verbände jährlich rund 20.000 Menschen. Mehr als 4.000 Beschäftigte und zusätzlich über 4.000 Ehrenamtliche engagieren sich Tag für Tag für Andere. Damit sind die Wohlfahrtsverbände größter Akteur sozialer Arbeit in Oberhausen.

 

Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände Oberhausen

Sprecher Mauno Gerritzen,
Kreisgruppengeschäftsführer Der Paritätische Oberhausen
Telefon: (0208) 0208 30 196 15
E-Mail: mauno.gerritzen@paritaet-nrw.org

 

23. 01. 2024: Miteinander zum Wohle der Menschen ist die Maxime unter der sich die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege – Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritas, das Deutsche Rote Kreuz, das Diakonische Werk, die ... [mehr]

03. 11. 2023: Sozialverbände wollen keine KürzungDie Wohlfahrtsverbände sprechen sich in der Migrationsdebatte deutlich gegen Kürzungen von Sozialleistungen für Geflüchtete aus„Oberhausen – offen – ... [mehr]

04. 09. 2023: Wohlfahrtsverbände begrüßen SPD-VorschlagDer Grundsatz „Ungleiches ungleich behandeln“ sei seit Jahren eine zentrale Forderung zur Bekämpfung von Armutsfolgen.In der Debatte um die künftige ... [mehr]

16. 09. 2022: “Gravierende Lücken in der Unterstützungsstruktur für Zugewanderte drohen“ Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrt warnt vor der geplanten Mittel-Kürzung für die Migrationsberatung. Im ... [mehr]

18. 05. 2022: „Die Mittel-Kürzung für Langzeitarbeitslose widerspricht der Arbeitsmarktsituation”   Obwohl die Zahl der Langzeitarbeitslosen in den letzten zwei Jahren gestiegen ist, sind Kürzungen der ... [mehr]

10. 03. 2022: „Wir sind bereit!” Die Wohlfahrtsverbände in Oberhausen sind auf die Aufnahme und Unterstützung Geflüchteter aus der Ukraine vorbereitet. Über 80.000 Menschen sind bisher aus den ... [mehr]

16. 02. 2022: Der Paritätische Oberhausen übernimmt turnusgemäß den Vorsitz der „Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände in Oberhausen“ (AGW) für die Jahre 2022 und 2023. Mauno Gerritzen, ... [mehr]

22. 12. 2021: Erste Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände zu den Ergebnissen der Strategischen Sozialplanung   Die Stellungnahme bieten wir Ihnen als Download an, s. unten. [mehr]

13. 09. 2021: Kleiner Piks mit großer Wirkung Wohlfahrtsverbände rufen zur Impfung auf. Einziges Mittel zur schnellen Bekämpfung der Pandemie. [mehr]

25. 08. 2021: Corona-Folgen gemeinsam bewältigen Oberbürgermeister würdigt Einsatz der Wohlfahrtsverbände [mehr]

21. 04. 2021: Das Corona-Virus breitet sich unter den Jüngsten weiter aus. Es fehlt an Tests und Maßnahmen kritisieren die Wohlfahrtsverbände [mehr]

25. 02. 2021: Wohlfahrtsverbände unterstützen Aufnahme von Flüchtlingen [mehr]

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.